„Alle Kinder dieser Welt“- Ferienspielwoche auf dem Gleiberg 2016

Viel Action und Spaß gab es in diesem Jahr für die 33 Mädchen und Jungen während der Ferienspielwoche auf dem Gleiberg rund um das Thema „Alle Kinder dieser Welt“. Die Ferienspiele fanden eine Woche lang vom 15. – 19. August 2016 statt.
Das Angebot fand täglich von 9.30-15.30 Uhr statt. Im Mittelpunkt standen Kreatives, Musik und Spiele für Kinder aus aller Welt. Gestartet wurde der Tag mit einem Lied zur Begrüßung in den unterschiedlichsten Sprachen dieser Welt. Viel Kreativität zeigten die Kinder beim Herstellen vom Schmuck aus Naturmaterialen, beim Basteln von Traumfängern, Sorgenpüppchen, Trommeln, Regenmachern, einem Riesenpuzzle und vielen anderen kreativen Angeboten.

Blauer Himmel und Sonnenschein boten auch die besten Voraussetzungen für den mittlerweile traditionellen Besuch im Wettenberger Freibad und sorgten für strahlende Kinder.

An den Nachmittagen standen Sport und Spiel auf der Burg Gleiberg im Mittelpunkt. Neben den beliebten Fallschirmspielen standen die Erkundung der Burg Gleiberg und die Kinder-Olympiade, mit Hammerwerfen, Schwimmen, Golf, Fussball, Wettlauf und Kugelstoßen auf dem Programm.
11 Betreuerinnen und Betreuer des Bürgerprojekt Gleiberg und der Sängervereinigung Gleiberg hatten das Thema für Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren rund um die Burg Gleiberg in Kooperation mit dem Jugendbüro der Gemeinde Wettenberg vorbereitet, das durchgängig von strahlendem Sonnenschein begleitet wurde.

Quelle: www.buergerprojekt-gleiberg.de (dort gibt es auch die zugehörigen Fotos)