Gleiberger Sänger auf Überraschungsbesuch in der Rhön

Dass die hiesigen Vereine in Ihren Versammlungen Mitglieder für langjährige Vereinstreue auszeichnen, ist nichts Ungewöhnliches. Wenn jedoch ein junger Mensch einem Verein beitritt und diesem ein halbes Jahrhundert verbunden bleibt, obgleich es ihn schon nach wenigen Jahren beruflich in den östlichsten Zipfel Hessens verschlagen hat, so ist dies ein besonderer Anlass, den es zu würdigen gilt.

Dies ist zumindest die Auffassung der Gleiberger Sängervereinigung und so nutzte die Vereinsfamilie die Gelegenheit, ihren diesjährigen Vereinsausflug in die Rhön mit einem Überraschungsbesuch beim langjährigen Vereinsmitglied Horst Michel in Neuhof-Rommerz zu verbinden. Nachdem die Gleiberger vormittags die Aussicht vom Kreuzberg und das dortige Klosterbier genießen konnten, ging es in die Barockstadt Fulda. Im Rahmen einer Führung durch den Dom hatte die Sängervereinigung die seltene Gelegenheit, dort unter der Leitung von Andreas Stein zwei Lieder zu Gehör zu bringen. Eine Besichtigung von Schloss und Altstadt schloss sich an.

Der Abschluss des Tages fand in einer Gaststätte im Heimatort des Jubilars statt. Dieser wurde unter Mithilfe der Vorsitzenden des örtlichen Gesangvereins dorthin gelockt und mit mehreren Liedern des Gleiberger Chores überrascht.

Horst Michel ist im Sommer 1963 dem damaligen Männerchor der Sängervereinigung Gleiberg beigetreten und war, bis er eine Stelle als Lehrer in Rommerz antrat, dort rund sechs Jahre aktiv. In dieser Zeit bereicherte er nicht nur Vereinsveranstaltungen musikalisch und als Leiter einer kleinen Gruppe des Männerchores; er war auch Fahnenträger des Chores. So war es für die Gleiberger selbstverständlich, dass sie auch ihre historische Vereinsfahne mit im Gepäck hatten. Im Herbst 1969 machte der Gleiberger Männerchor einen „Antrittsbesuch“ bei seinem aktiven Sänger in Rommerz, heute – fast 45 Jahre später – schließt sich der Kreis…

Hinter der Vereinsfahne – in der Bildmitte im karierten Hemd – der Jubilar Horst Michel im Kreise der Gleiberger Sängerfamilie.