Besuch bei unseren Freunden in Wimmental 17./18. Oktober 2013

Zum zweiten Mal nach 2005 war die Sängervereinigung Gleiberg Ende Oktober im Rahmen eines Wochenendausflugs beim befreundeten Chor „Urbanus“ Wimmental in der Nähe von Heilbronn zu Gast.

Der erste Tag stand ganz im Zeichen des geselligen Miteinanders beider Vereine: Nach einer Weinwanderung durch die Wimmentaler Weinberge bei herrlichstem Wetter klang der Abend im örtlichen Bürgerhaus aus. Im Mittelpunkt des Sonntags stand an gleicher Stelle das Benefizkonzert für das Weinsberger Hospiz, das die beiden Chöre aus Württemberg und Hessen gestalteten.

Die Gleiberger Sänger unter der bewährten Leitung von Andreas Stein hatten eine ganze Reihe von Liedern aus ihrem Oldies-Repertoire mitgebracht: Sie huldigten dabei zwei kleinen Italienern, beschuldigten den Bossanova, entführten nach Kansas City oder schwärmten einfach nur „Schön, so schön, schön war die Zeit“.
Zum Abschluss des Konzertes brachten „Urbanus Wimmental“ und Sängervereinigung Gleiberg gemeinsam Mozarts „Ave verum“, Maierhofers „Weit, weit weg“ und „Let the sunshine“ aus dem Musical „Hair“ zu Gehör.