Hodd´r schun gehurrt…

EI WOAS DANN? Ei, beim Gleibicher Gesangverein… WOAS DANN DO? Ei, dei hu en Virus! WOAS!! DEN BIESE? Ei, woart emo – den Choro.. wei heast der? Chor-Virus. EAN WOAS EAS DOAS? Ei, dei weann als gearn seange – dearfe owwer eweil neat. DOAS KENN ICH – HUNN ICH ACH. WOAS KANN MR DO MACHE?…

Musikalische Weinwanderung brachte fünf neue Sänger – Engagement wird belohnt

Auf ihr 140. Jubiläumsjahr in 2019 konnten die Mitglieder der Sängervereinigung Gleiberg in der jüngsten Hauptversammlung zurückblicken. Mit der 1. „Wettenberger Weinwanderung“, die aus diesem Anlass ausgerichtet wurde, hatte man ein neues Veranstaltungsformat ausprobiert, dass direkt auf unerwartete Resonanz stieß und deshalb in das regelmäßige Vereinsprogramm aufgenommen werden soll. Im Rahmen des Projekts „T.K.K.G /…

Verbindung der Gleiberger Sängerfamilie trägt schon 14 Jahre

Was im Jahre 2005 mit einer email auf der Suche nach einem Konzertpartner im Raum Heilbronn begann, trägt nun schon 14 Jahre: Die chormusikalische Freundschaft zwischen der Sängervereinigung Gleiberg und dem „Urbanus“ Wimmental aus Weinsberg.  Einem weinseligen Chorabend in Württemberg folgte der Gegenbesuch zum 130-jährigen Jubiläumskonzert der Gleiberger in 2009. Wechselseitige Besuche im dreijährigen Turnus…

„1. Wettenberger Weinwanderung“ am 24. August 2019

ES SIND DIE BEGEGNUNGEN MIT MENSCHEN, DIE DAS LEBEN ZU ETWAS BESONDEREM MACHEN!Der 24. August 2019 war ein mehr als BESONDERER im LEBEN UNSERER 140-jährigen Sängervereinigung Gleiberg. Liebe musikalische Freundinnen und Freunde und Geburtstagsgäste in einer Zahl, mit der wir nicht gerechnet haben, haben dazu beigetragen, dass die „1. Wettenberger Weinwanderung / Chorgesang bewegt –…

Laufen, lauschen – und genießen

Singen, Genießen und auch ein bisschen Wandern:  Neue Wege geht die Sängervereinigung Gleiberg, die anlässlich der Feiern zum 140-jährigen Bestehen am Samstag bei herrlichem Wetter ihre erste Weinwanderung ausrichtete und dabei ganz offensichtlich den Geschmack zahlreicher Zeitgenossen getroffen hat. Die 1. Wettenberger Weinwanderung stand unter dem Motto „Laufen und Lauschen – Chorgesang bewegt: drei Chöre…

„1. Wettenberger Weinwanderung“ unter dem Motto „Laufen und Lauschen – Chorgesang bewegt: 3 Chöre – 4 Weine“ am Samstag. 24. August 2019 ab 17 Uhr

Anlässlich unseres 140-jährigen Vereinsjubiläums organisieren wir – musikalisch unterstützt vom Männerchor „Concordia“ Altenvers sowie dem Gemischten Chor „Cantelo“ Weipoltshausen und in Sachen Getränke von der WeinKultur Hüttenberg – die „1. Wettenberger Weinwanderung“. Teilnahmekarten für diese Veranstaltung sind ab sofort erhältlich und das ideale Geschenk für Mutter- bzw. Vatertag! Im Vorverkaufspreis von 10,- € (Tageskasse 13,-…

„Ein Lied für Wettenberg“

Weder „Superstar“ noch „Supertalent“ werden gesucht, sondern Menschen mit Freunde an Musik, die am Samstag, 15. Juni 2019 bei der großen Party „40 Jahre Gemeinde Wettenberg“ auf der Bürgerhauswiese Launsbach gegen 17.30 Uhr das offizielle Bühnenprogramm mit einem gemeinsamen Lied beschließen wollen. DU BIST DABEI? Dann merk´ Dir Mittwoch, 12. Juni 2019 um 19.30 Uhr…

Vorstand der Gleiberger Sängerfamilie weiter verjüngt – Zum 140-jährigen Jubiläum „1.Wettenberger Weinwanderung“

Die Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Gleiberg. Für die nach 14 Jahren ausscheidende 1. Schriftführerin Christina Denhard konnte Petra Michels als Nachfolgerin gewonnen werden; dem ebenso lang im Vorstand tätigen 1. Kassiererer Walter Kraft folgt Uwe Knorz nach. Die weiteren zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Ulrike Daubertshäuser…

Weihnachtskonzert der Gesamtschule „Gleiberger Land“

Am Donnerstag, 13. Dezember 2018 durften wir mit unseren Liedern „Tochter Zion“, „There is a reedemer“ und „Winterwonderland“ einen kleinen musikalischen Beitrag zum traditionellen Weihnachtskonzert der „Gesamtschule Gleiberger Land“ in der Ev. Kirche Wettenberg-Wißmar leisten. Es hat uns große Freude bereitet, in dieser optisch wie akustisch beeindruckenden Kirche zu singen! (Vielen Dank an Klaus Moos,…